Keine öffentlichen Gottesdienste

Liebe Gläubige!

In den Katholischen Kirchen Österreichs werden vom 28.12.20 bis (vorerst) 17.01.21 keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden. Das hat die Österreichische Bischofskonferenz am 21.12.20 beschlossen.

Unsere Klosterkirche ist tagsüber weiterhin für das persönliche Gebet offen:

  • Montag bis Freitag: 08.00 Uhr - 18.30 Uhr
  • Sonn- und Feiertage: 08.00 Uhr - 09.30 Uhr und 11.15 Uhr - 18.30 Uhr

„Wie in vielen europäischen Ländern tritt auch bei uns kurz nach Weihnachten erneut ein Lockdown in Kraft. Aufgrund der ernsten Situation sind alle aufgefordert, ihren Beitrag zu leisten. Daher werden die staatlichen Maßnahmen zur Überwindung der Corona-Pandemie von der Katholischen Kirche wie bisher mitgetragen“, erklärte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Erzbischof Franz Lackner, gegenüber Kathpress.

Die jeweiligen Schriftstellen der Lesungen zu den Sonn- und Feiertagen finden Sie auf unserer Homepage.

Beten wir in dieser schwierigen Zeit füreinander, denn so bleiben wir in der Distanz miteinander und mit IHM verbunden!