Neue Rahmenordnung für die Feier von Gottesdiensten

Zum Leben der Kirche gehört wesentlich die Versammlung zum Gottesdienst. Die Österreichische Bischofskonferenz hat eine neune Rahmenordnung für öffentliche Gottesdienste erstellt. Mit dieser Rahmenordnung möchten die Bischöfe Österreichs gewährleisten, dass auch unter den gegebenen Bedingungen der Pandemie Gottesdienste ohne Sorge und Gefährdung sowie in Freude und Würde gefeiert werden können. Zu den Voraussetzungen dafür gehören insbesondere Eigenverantwortung und Rücksichtnahme.