Besuch in Wettingen

Am 30.04 besuchte eine Delegation unserer Gemeinschaft, angeführt von Abt Vinzenz, unser Herkunftskloster in Wettingen. Nach einem gemeinsamen Konventamt mit den Freunden des Klosters Wettingen versammelte sich eine große Menschenmenge aus Wettingen und Neuenhof an der frisch sanierten historischen Holzbrücke, bei welcher Abt Vinzenz nach einigen Reden der hiesigen Politiker feierlich die Brücke einsegnete. Mit diesem Akt war die Brücke vom Kanton Aargau den beiden Gemeinden Wettingen und Neuenhof übergeben worden.

Im Anschluss fand für uns eine Führung durch das Kloster statt. Da wir unsere Heimat gut kennen, haben wir uns eingegrenzt: zunächst besuchten wir das frisch sanierte Abtshaus, dann das Parlatorium. Beides ist Teil des neu gestalteten Klosterhalbinsel-Museums des Kantons Aargau. Wir haben uns sehr über die Gastfreundschaft gefreut.
Auf ein baldiges Wiedersehen in unserer zweiten Heimat ist gewiss.