Andachten

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir.

Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen

Der Mai gilt kirchlich traditionell als "Marienmonat". Die Gottesmutter wird in der christlichen Spiritualität zugleich als Sinnbild für die lebensbejahende Kraft des Frühlings und seine überbordende Fruchtbarkeit verstanden und etwa als "Maienkönigin" verehrt.

In diesem Marienmonat feiern wir wieder die Maiandachten, in denen wir das Leben von Jesus und Maria betrachten und sie um die Fürsprache bitten möchten.

Eröffnung der Maiandachten

  • Sonntag, 01. Mai 2022 um 19.30 Uhr

Maiandachten an Werktagen (Montag - Freitag)

  • jeweils um 19.30 Uhr