gestaltet von der Mehrerauer Firmgruppe

11. Mehrerauer – Suppentag

Bei strahlendem Sonnenschein sind am vergangenen Sonntag (04.03.) zahlreiche Besucher der Einladung zum „Mehrerauer – Suppentag“ gefolgt. Auch in diesem Jahr wurde dieser Tag von der „Firmgruppe Mehrerau“, geplant und durchgeführt. So waren 26 Firmlinge für gleichaltrige Straßenkinder in Osteuropa im Einsatz.

Mit großer Freude und Engagement haben die Jungs – und erstmals auch Mädchen – die zahlreichen Aufgaben an diesem Tag übernommen. Der Suppentag ist mittlerweile eine wichtige Sozialaktion im Rahmen der Mehrerauer Firmvorbereitung. Ein herzlicher Dank geht an alle Spenderinnen und Spender, durch deren Unterstützung wir nun einen Betrag von knapp mehr als 2300 € an die Organisation „Kinder brauchen ein Zuhause“ (www.kinderbraucheneinzuhause.de) überweisen können.

Ein besonderer Dank gilt ebenso: Frau Inge Blasch und ihr Team vom „Gasthaus Rose“ in Hörbranz. Seit vielen Jahren kochen sie die Suppen und backen die Kuchen für unseren Suppentag. Herr Carsten Kusche, er hat den Suppentag – wie immer – mit schönen Fotos festgehalten. Pater Prior Vinzenz, der den Organisatoren Andreas Schönmetzler und Frater Josua mit Rat und Tat zur Seite stand.

Frater Josua     Andreas Schönmetzler     P. Prior Vinzenz