Erntedank 2014

Als Klostergemeinschaft feierten wir mit den Gläubigen einen erhebenden Dankgottesdienst zum Erntedank.

Abt Anselm machte bei der Begrüßung darauf aufmerksam, wie wichtig es in unseren Tagen ist, mit der Natur zu leben. In einer Zeit, wo wir das ganze Jahr alle Früchte und alles Obst im Supermarkt kaufen können, sollen wir wieder ein Gespür für den Rhythmus der Natur und des Lebens bekommen.

Mathias Marxgut, unser Landwirt gestaltete die Kirchendekoration und spendierte den Most für die Agape. Brot und Käsefladen wurden aus der Klosterküche gebracht.