Einsegnung

Einsegnung neuer Parkplatz

Am Hochfest „Verkündigung des Herrn“ segnete Abt Vinzenz unseren neuen Parkplatz ein.

An der kleinen Feier nahmen der Konvent und Partner der Mehrerau teil: Martin Dür (Geschäftsführer Bau und Generalunternehmen), Goran Kovacevic (Kiechel & Hagleitner), Didi Berchtold (Leiter der Fußballakademie des Vorarlberger Fußballverbandes), Sigi Schweitzer (ehemaliger Mitarbeiter der BH Bregenz), Christian Kusche (Collegium Bernardi), Michael Gmeinder (Abtei Mehrerau).

Der mit 166 Stellflächen ausgestatte Parkplatz, der sich zwischen Yachthafen und Kloster befindet, zieht alle bisher umliegenden Parkplätze zentral zusammen. Angebunden an den Parkplatz sind zusätzlich Fahrrad- und Fußgängerwege.

Durch den neuen Parkplatz ist auch ein sicheres Bringen und Abholen der Schulkinder gewährleistet.

Mit der Einsegnung segnete Abt Vinzenz auch alle, die mit dem Auto die Mehrerau ansteuern werden.

An der Realisierung, zu der alte und baufällige Gebäude abgebrochen und versiegelte Flächen renaturiert wurden, waren ausschließlich lokale Firmen beteiligt. Dadurch konnten mehr als 7000 Quadratmeter begrünte Fläche, bepflanzt mit heimischen Sträuchern und Bäumen, gewonnen werden.

Im Anschluss an die Segnungsfeier waren alle Gäste zum einer Agape in das Kloster eingeladen.