Vorschlag für eine Hausandacht

Leider können wir bis vorerst 06.12.20 keine öffentlichen Gottesdienste feiern.

Wieder einmal Advent. Unser Glaube sieht sich gerade in diesem Jahr großen
Herausforderungen gegenüber. Nicht nur die Dunkelheit dieser Jahreszeit beeinflusst
unser Leben und unser Gemüt; auch oder vielmehr sind es die düsteren Erfahrungen
von Corona, Unsicherheit, Not und Terror.

Beten wir in dieser schwierigen Zeit für- und miteinander, denn so bleiben wir auch in Distanz miteinander verbunden.

Hier finden Sie einen Gestaltungsvorschlag für eine Hausandacht am ersten Sonntag im Advent: